Chronik

Die Fahrschule Norbert Hess wurde im Jahre 1980 gegründet.

In den Räumen der heutigen Volksbank in Thedinghausen wurde am 06.02.1980 der Startschuss für das Stammhaus der Fahrschule gegeben.

1988 wurde mit einer weiteren Fahrschule in Morsum der Betrieb erweitert.

2004 vergrößerten wir uns nochmals mit der Übernahme einer weiteren Fahrschule in Achim - Baden

2011 ergänzten wir den Betrieb mit der Übernahme der Fahrschule in Riede.

Unternehmenskultur

Die theoretische Unterrichtung unserer Fahrschüler wird mit Hilfe der neuesten medialen Möglichkeiten durchgeführt.

Auch für zu Hause und unterwegs stellen wir unseren Fahrschülern Lerncomputer, mit der aktuellsten Software, in allen gängigen Fremdsprachen, sämtlicher Führerscheinklassen zur Verfügung.

Weiterhin ermöglichen wir unseren Fahrschülern, mit Fahrzeugen die dem neuesten Stand der Technik entsprechen, eine optimale praktische Ausbildung zu durchlaufen.

Durch intensive praxisnahe Fahrausbildung in BREMEN geben wir als „Landfahrschule“ unseren Fahrschülern ein gutes Ausbildungskonzept mit, das es Ihnen ermöglicht, sich auch im Großstadtverkehr sicher zu fühlen.

Gut ausgebildete, freundliche Fahrlehrer, die regelmäßig an Weiterbildungsseminaren teilnehmen, sind ein Garant für einen stets hohen Ausbildungserfolg in der Fahrschule Norbert Hess.

Unser Ziel sind zufriedene Fahrschüler, die positiv über uns berichten und uns weiterempfehlen.

Das ist es, was uns so erfolgreich macht!